4. Warendorf-Major 2017: Im Heidewald wurden die Erfolge vorbereitet

Beim „Golf-Tech-Halbmarathon“, dem vierten und letztenMajor-Turnier der Saison, wurden die Siege im Golfpark Heidewald vorbereitet. Und dann – auf den zweiten 9 Löchern im Golfclub an der Ems –  vollendet oder abgesichert. In der Bruttowertung setzte sich Martin Kittel mit 20 Punkten souverän vor Holger Dieckmann durch.

halbmarathon17

Sieger und Platzierte (v. l.): Rolf Lang, Takis Arabatzis, Eckhard Redlich, Martin Kittel. Golfclub-Präsidentin Hedi Dieckmann, Wolfgang Guck, Holger Dieckmann.

In der Nettowertung hatte Eckhard Redlich im GP Heidewald grandios aufgetrumpft, zeigte dann aber in der Schlussphase im GC An der Ems einige Schwächen. Er verpasste dadurch eine deutliche Handicap-Verbesserung. Zum Sieg aber reichten seine 35 Punkte knapp vor „Newcomer“ Takis Arabatzis, der ebenfalls zunächst ordentlich Punkte gesammelt hatte und schließlich mit 34 Platz zwei erreichte. Das dritte Netto ging an Rolf Lang mit 31 vor Wolfgang Guck mit 30 Punkten.

Sofortkontakt

gk_logo_72_100Golfpark Heidewald
Vohren 41
48231 Warendorf

0 25 86 / 17 92

„Im Münsterland wohnen, ist schön. Im Münsterland wohnen und im Golfpark Heidewald golfen, ist schöner.“" - Dr. Otto Dahl (GC An der Ems), der mit zwei unter Par den Platzrekord im GP Heidewald hält.
Kalender
September 2017
M T W T F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930