Spielbetrieb

Ganz einfach: pay + play

Der öffentliche Golfplatz „Golfpark Heidewald“ ist ganzjährig von morgens um 8.00 Uhr bis zur Dämmerung geöffnet. Man entrichtet seine Spielgebühr (Greenfee) und kann dann den ganzen Tag Golfen. Um im „Golfpark Heidewald“ zu spielen, muss man nicht Mitglied in einem Club sein, man muss allerdings die Grundbegriffe des Spiels und des Verhaltens auf dem Platz kennen. So soll gewährleistet sein, dass man sich und andere nicht gefährdet. Zum Spiel müssen Golf- oder Turnschuhe getragen werden.

Absolute Anfänger können in einem Kurs (einzeln oder in der Gruppe) die Voraussetzungen erreichen. Die „Warendorfer Golfschule“ bietet dafür ein umfangreiches Programm.
Wenn Sie zum ersten Male kommen, melden Sie sich im Warendorfer Golfclub, im Golfshop oder im Restaurant „Blaue Ente“ und Sie werden in das Self-ServiceSystem eingeführt. Sie können sich auch telefonisch anmelden (02586-1792) – das ist vor allem geboten, wenn Sie Golfschläger leihen wollen.

Die Greenfee-Preise: An Wochentagen 20 Euro – an Wochenenden und Feiertagen 25 Euro. Diese Preise gelten pro Person und für den ganzen Tag. Es gibt keine Ermäßigungen für halbe Runden oder Spätspieler etc. Im Greenfee-Preis ist die Gebühr für die Driving Range enthalten. Wer nur die Driving Range bespielen will, muß 10 Euro bezahlen (montags ist die DR geschlossen). Für den Ballautomaten werden pro Eimer Übungsbälle ein Zwei-Euro-Stück benötigt.

Treffpunkt „Blaue Ente“

Das Golfhotel „Blaue Ente“ mit seinem einladenden Club-Restaurant, Bar und Sonnenterrasse ist Treffpunkt der Golfer vor und nach dem Spiel.
Für Speis und Trank ist gesorgt.


Sofortkontakt

gk_logo_72_100Golfpark Heidewald
Vohren 41
48231 Warendorf

0 25 86 / 17 92

„Im Münsterland wohnen, ist schön. Im Münsterland wohnen und im Golfpark Heidewald golfen, ist schöner.“" - Dr. Otto Dahl (GC An der Ems), der mit zwei unter Par den Platzrekord im GP Heidewald hält.
Kalender
September 2017
M T W T F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930