Traumstart bei der „Ersten Chance“

Bei der „Ersten Chance 2014“, mit dem im GP Heidewald die neue Turniersaison eröffnet wurde, erlebten Bruttosieger Dr. Mochilas Kanken Big Matthias Winter (GC Teutoburger Wald) und Nettosieger Axel Roeßink (GC An der Ems) einen Traumstart. Braxton Miller College Jerseys Matthias Winter verbesserte sein bisheriges Bestergebnis im GP Heidewald auf 65 Schläge und erreichte mit 2 unter Par im Zählspiel auch netto eine stolze Leistung; der Lohn: neues Handicap 10,0. Nike Air Max 2016 Heren wit Mit 68 Schlägen wurde Dr. Otto Dahl (GC An der Ems) zweiter der Bruttowertung und behauptete sein Handicap (9,4). sac a dos fjallraven soldes Dritter wurde Bernd Klemme (GC Bad Salzuflen) mit 69 Schlägen und rutschte damit im Handicap auf 6,3. Ezekiel Elliott Ohio State Jerseys

Das 1. Nike Air Huarache Sale Netto gewann Axel Roeßink mit 3 unter Par, Burkhard Schwarz (GP Heidewald) gewann mit 1 unter Par den zweiten Preis. Nike Air Max 2016 Dames grijs Sensationell war die Leistung von Markus Paulsen (GC Schloß Vornholz), der bei seinem ersten Turnier sein Einstiegshandicap von 54 auf 30,5 verbesserte. adidas gazelle hombre Debütanten können gemäß Turnierregeln aber keinen Nettopreis gewinnen.

Sofortkontakt

gk_logo_72_100Golfpark Heidewald
Vohren 41
48231 Warendorf

0 25 86 / 17 92

„Im Münsterland wohnen, ist schön. Im Münsterland wohnen und im Golfpark Heidewald golfen, ist schöner.“" - Dr. Otto Dahl (GC An der Ems), der mit zwei unter Par den Platzrekord im GP Heidewald hält.
Kalender
April 2021
M D M D F S S
« Nov    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930